Schnelle Hilfe

Wenn akute Probleme vorliegen können
wir sofort nach dem Erstgespräch mit der Arbeit beginnen. 

Wenn die Probleme etwas »warten«
können bieten wir Ihnen drei kostenlose
Probegespräche an.

Aufnahme und Voraussetzungen

  • Sie wollen durch uns unterstützt werden?
  • Sie sind über 21 Jahre?
  • Sie leben im Landkreis Mühldorf/Altötting?
  • Sie haben ein Jahresbruttoeinkommen das  ca. unter 22.300 € und ein Vermögen, welches unter ca. 56.070,-€ (Stand 2019) liegt? Die selbstgenutzte Immobilie ist hierbei geschützt!
  • Kein anderer Leistungsträger übernimmt vorrangig die Kosten?

… dann rufen Sie an, unter +49 (160) 998 589 72

Wir vereinbaren so schnell wie möglich einen Termin für ein Erstgespräch!

Zieloffene Suchtarbeit

Wir arbeiten »zieloffen« d.h. die Klienten setzen sich selbst das Ziel, welches Sie erreichen wollen. Das kann bedeuten von zwei Flaschen Schnaps auf eine Flasche zu reduzieren. Ein anderer Klient möchte vielleicht drei konsumfreie Tage schaffen. Eine andere Klientin möchte komplett suchtmittelfrei und clean leben.  

Grundvoraussetzung ist das alle überleben. Suchterkrankungen sind potenziell tödlich.

Die Kostenübernahme

Die Kostenübernahme erfolgt in der Regel durch den Bezirk Oberbayern. 
Hierzu ist ein Antrag zu stellen und Unterlagen nach dem Gesamtplanverfahren einzureichen. Wir helfen Ihnen hierbei.